Assistenzarzt (m/w/i) in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/i) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Waldshut

Frauenversteher und Babyflüsterer auch Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung oder Facharzt (m/w) für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe genannt, für die Klinikum Hochrhein GmbH in Voll- oder Teilzeit gesucht.

Ihr Arbeitsumfeld

Unsere Abteilung ist modern ausgerüstet und umfasst derzeit 26 Planbetten. Es finden derzeit rund 650 Geburten und ca. 850 OPs pro Jahr statt. Die Abteilung deckt das gesamte operative Spektrum mit den Schwerpunkten MIC und Mammachirurgie/Onkologie in Kooperation mit dem onkologischen Schwerpunktzentrum Konstanz/Singen ab und bietet eine familienorientierte Geburtshilfe. Die Chefärztin verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung von 4 Jahren.

Wir bieten Ihnen

  • eine Arbeit in einem kleinem Team mit flacher Hierarchie
  • eine praxisorientierte strukturierte Weiterbildung
  • die Unterstützung für externe Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei Facharztanerkennung
  • die Beteiligung an Umzugskosten und Hilfe bei der Wohnungssuche
  • die Möglichkeit familienfreundlicher Teilzeitmodelle
  • eine Kooperation mit dem MVZ und Gynäkologie
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärzte (TV-Ärzte/VKA) inkl. Zusatzversorgung
  • ein internationales Team und eine enge Betreuung durch ein engagiertes Oberärzteteam

Wir möchten Sie kennenlernen, wenn Sie

  • Neugier, Engagement und Freude am Fach Gynäkologie und Geburtshilfe mitbringen
  • offen und teamfähig sind
  • verantwortungsvoll arbeiten
  • bereits Erfahrungen im Fach gesammelt haben

Sie haben Fragen?

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Eleonore Gisy unter Tel.: 07751 85-4541 (Sekretariat) zur Verfügung.

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.