Facharzt (m/w/d) Allgemeinmedizin für die Zusatzweiterbildung Geriatrie

Waldshut

Sie sind Mediziner mit Herz und Verstand? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für die Zusatzweiterbildung Geriatrie in Voll- oder Teilzeit.

Unsere Abteilung Geriatrie/Altersmedizin wird von Herrn Chefarzt Dr. Andreas Freund, Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung „klinische Geriatrie“, geleitet. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt in der akutmedizinischen Behandlung von multimorbiden Patienten, unter Beachtung der sozialen, psychischen und ethischen Faktoren im Sinne einer ganzheitlichen Medizin. Dabei spielen insbesondere Diagnostik und Therapie von typischen Alterskrankheiten wie Sturzsyndrom, Gang- und Schluckstörungen, chronische Schmerzen, Hirnleistungsstörungen und Demenz eine Rolle. In diesen Bereichen arbeitet das Team eng mit den übrigen Fachabteilungen des Klinikums zusammen.

Weitere Aufgabengebiete sind das Erarbeiten geriatrischer Assessments und die Frühmobilisation, mit der Zielstellung die Reha-Fähigkeit der Patienten zu erreichen. Zudem sind wir auch kompetenter Ansprechpartner für niedergelassene Ärzte in der Region. Herr Dr. Freund besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung (18 Monate) für die Zusatzbezeichnung Geriatrie.

Wir bieten Ihnen

  • ein teamorientiertes Miteinander in einem unkomplizierten Team mit einem angenehmen Betriebsklima
  • eine sehr kollegiale Zusammenarbeit mit den interdisziplinären Kollegen
  • eine strukturierte Weiterbildung mit flachen Hierarchien
  • berufliche Perspektiven mit guten Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Abteilung
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA

Wir möchten Sie kennenlernen, wenn Sie

  • Teamplayer mit Freude am Umgang mit älteren Menschen sind
  • gerne lösungsorientiert und kreativ arbeiten
  • eine flexible und fortschrittliche Arbeitsweise schätzen
  • im Besitz der deutschen Approbation gem. § 3 BÄO sind

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ohne beigefügte Kopie der deutschen Approbation nicht bearbeiten können.

Sie haben Fragen?

Gerne steht Ihnen für Vorabinformationen Frau Karin Denz von unserem Bewerbermanagement zur Verfügung.
Telefon: 07751 85-4124


Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.