Facharzt (m/w/i) oder Assistenzarzt (m/w/i) Innere Medizin

Waldshut

Detailverliebt und neugierig? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/i) oder Assistenzarzt (m/w/i) für die Innere Medizin in Voll- oder Teilzeit für die Klinikum Hochrhein GmbH.

Wissenswertes über die Medizinische Klinik I

Die Medizinische Klinik I, die von Frau Dr. med Sun Ju Kim geleitet wird, besteht aus den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie, Pulmologie und einer zertifizierten Schlaganfalleinheit. Im Jahr werden, mit steigender Tendenz, ca. 3.500 Patienten stationär behandelt. Die Abteilung ist apparativ modern ausgestattet und versorgt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, inkl. Schlaganfallpatienten und Lungenerkrankungen. Durch die enge Verzahnung der internistischen Abteilungen und der Möglichkeit der vollständigen Weiterbildung Innere Medizin ist das medizinische Spektrum umfassend und bietet eine sehr gute klinische Weiterbildung. Jährlich werden über 150 Herzschrittmacher und ICDs implantiert. Invasive kardiologische Diagnostiken und die Versorgung von Schlaganfällen und anderen neurologischen Erkrankungen erfolgen in enger Kooperation mit der Universitätsklinik Freiburg. Das Krankenhaus verfügt über eine große, gut organisierte interdisziplinäre Notaufnahme- und Intensivstation.

Gemeinsam für Ihre Karriere!

Die Chefärztin verfügt über eine volle Weiterbildungsermächtigungfür den Facharzt Innere Medizin (WBO 2006) und über 30 MonateInnere Medizin und Kardiologie (WBO 2006). Eine komplette Weiterbildungsermächtigungfür die Innere Medizin/Kardiologie besteht in Zusammenarbeit mit dem Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen, wobei das Modul 5 im Herzzentrum stattfindet.

Interessantes wartet auf Sie!

  • eine Tätigkeit in einem sehr kollegialen, jungen und freundlichen Team mit flacher Hierarchie
  • eine strukturierte, anspruchsvolle und praxisorientierte Weiterbildung mit Rotationen in die Bereiche Intensivmedizin,Stroke-Unit, auf die Notaufnahme sowie in die Funktionsabteilungen
  • regelmäßige Abteilungsfortbildung in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Klinik II(themenzentrierte Fortbildung) und tägliche Röntgenfallbesprechung
  • Kostenübernahme und Unterstützung Ihrer externen Fort- und Weiterbildungen
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin; eine Tätigkeit als Notarzt wird gefördert
  • Entlastung von administrativen Tätigkeiten und Blutentnahmen durch qualifizierte Stationssekretärinnen
  • ein modernes Arbeitszeitmanagement auf der Notaufnahme (Schichtmodell)
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei Facharztanerkennung
  • eine Vergütung nach Tarifvertrag Ärzte/VKA inkl. betrieblicher Altersversorgung
  • eine Beteiligung an den Umzugskosten und Unterstützung bei der Wohnungssuche

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerber/innen mit deutscher Approbation gemäß §3 der Bundesärzteordnung berücksichtigen können. Bewerbungen ohne beigefügte Approbation können nicht bearbeitet werden.

Sie haben Fragen?

Gerne können Sie sich an Frau Dr. med. Sun Ju Kim zur Verfügung.
Telefon 07751 85-4341 (Sekretariat)
sunju.kim@spitaeler-hochrhein.de
 

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

personalservice@spitaeler-hochrhein.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung an welchem Standort Sie sich bewerben.
 
Spitäler Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Karin Denz
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen
 

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.