Oberarzt (m/w/i) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Waldshut

Sie sind Teamplayer und Mitdenker? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/i) Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Voll- oder Teilzeit für die Klinikum Hochrhein GmbH.

Unsere Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist modern ausgerüstet und umfasst derzeit 37 Planbetten. Es werden sämtliche vaginalen und abdominalen Standard-Operationen, sowie der Mammakarzinomchirurgie angeboten. Schwerpunkte der Klinik sind minimal invasive Chirurgie, ausgedehnte Chirurgie sämtlicher gynäkologischer Malignome und Anwendung sämtlicher Methoden der Inkontinenz-Therapie und rekonstruktiven Beckenchirurgie. Es besteht eine Zusammenarbeit mit einem regionalen Tumorzentrum.

Unsere Angebote im Bereich Geburtshilfe sind zuwendungs- und familienorientiert. Derzeit kommen jährlich 600 Kinder bei uns zur Welt, mit steigender Tendenz. Wir bieten alle zeitgemäßen Leistungen einschließlich Wassergeburten und ganzheitlicher Wochenbettpflege. Die Chefärztin verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung
von vier Jahren.

Wir bieten Ihnen

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Gesamtgebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team in einer Abteilung mit hoher Leistungsdichte
  • eine auf Dauer angelegte Tätigkeit im Umfeld eines innovativen Krankenhauses
  • Weiterbildungsmöglichkeiten in der mikroinvasiven Chirurgie und Beckenbodenchirurgie

Wir möchten Sie kennenlernen, wenn Sie

  • die Facharztanerkennung „Frauenheilkunde und Geburtshilfe“ besitzen
  • neben Ihrer fachlichen Qualifikation über eine hohe Motivations-, Kooperations- und Kommunikationsbereitschaft verfügen
  • die ausgeprägte Patientenorientierung ebenso wichtig erachten, wie die kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen; insbesondere die Zusammenarbeit und Kooperation mit den ambulant tätigen Kollegen ist uns wichtig

Sie haben Fragen?

Bei Fragen steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Eleonore Gisy gerne zur Verfügung. Telefon 07751 85-4541(Sekretariat)


Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.