Medizinische Fachangestellte (w/m/i) als Stationsassistenz (55%)

Waldshut

Sie sind Teamworker und Organisationstalent? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Fachangestellte (w/m/i) als Stationsassistenz in Teilzeit (55%).

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Organisation und Führung des Sekretariatsbereiches
  • Führung und Vervollständigung von Krankenakten der entlassenen Patienten
  • Erstellen von Rezepten, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, AHB-Anträgen und Aufenthaltsbescheinigungen
  • Bearbeitung interner und externer Anfragen
  • Koordination von Terminen/Transporte der stationären Patienten
  • Ausdruck der Entlassbriefe, Unterschriftenverfahren einleiten inkl. Bearbeitung des Posteingang und -ausgangs
  • Durchführung venöser Blutentnahmen
  • Anforderungen von Befunden und Akten bei Externen
  • Unterstützung der Pflege bei der Vorbereitung der Patientenakten zur (Wieder-) Aufnahme

Wir möchten sie kennenlernen, wenn Sie

  • eine dreijährige Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (w/m/i) oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich absolviert haben
  • gute MS-Office Anwenderkenntnisse besitzen
  • strukturiert arbeiten und Freunde an administrativen Aufgaben haben
  • über sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse verfügen
  • Freude an einer kooperativen Zusammenarbeit haben

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie gerne unseren Pflegedirektor Herrn Frank Müller.
Telefon: 07751 85-4181

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

personalservice@klhr.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

 
Klinikum Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Frau Kathrin Brenninger
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen
 

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.