Chefarztsekretärin (w/m/i) für die Innere Medizin

Waldshut

Sie sind serviceorientiert und gut organisiert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine Chefarztsekretärin (w/m/i) für die Innere Medizin in Voll- oder Teilzeit für
die Klinikum Hochrhein GmbH.

Ihre Aufgaben:

  • die gesamte Organisation des Chefarztsekretariates der Abteilung Innere Medizin
  • die umfangreiche Terminverwaltung und eine serviceorientierte Kommunikation mit Patienten, niedergelassenen Ärzten und anderen Kunden
  • Organisation der verschiedenen Sprechstunden der leitenden Ärzte der Abteilung
  • die Abrechnung von EBM-, GOÄ- und IGeI-Leistungen
  • Schnittstelle und Ansprechpartner für die ambulante und stationäre Patientenbetreuung

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein freundliches und kollegiales Arbeitsteam
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag TVÖD-K inkl. betriebliche Altersvorsorge

Sie bringen mit:

  • idealerweise über eine Ausbildung als Arzthelferin (w/m/i) oder Medizinische Fachangestellte (w/m/i) verfügen
  • bevorzugt Berufserfahrung in der Inneren Medizin vorweisen können
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick aufweisen sowie durchsetzungsfähig und belastbar sind
  • Freude am Umgang mit Patienten und Angehörigen haben
  • mit modernen Kommunikationsmitteln, EDV-Anwendungen sowie der Abrechnung ambulanter Leistungen vertraut sind

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

personalservice@spitaeler-hochrhein.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.
 
Spitäler Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Kathrin Brenninger
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen
 

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.