Leiter (w/m/i) Unternehmensentwicklung

Waldshut

Sie denken komplex und lösen Probleme? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (w/m/i) Unternehmensentwicklung für die Klinikum Hochrhein GmbH.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Konzeptionierung und Mitwirkung an Entwicklungsprojekten
  • Maßnahmen- und Projektverantwortung inkl. Umsetzung
  • Unterstützung bei strategischen Konzepten
  • Entwicklung innovativer Organisationsstrukturen
  • Kooperation und Steuerung angrenzender Fachbereiche (QM, CO)
  • Betreuung der Medicum Waldshut-Tiengen GmbH (MVZ) und Übernahme der Prokura für selbiges

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Healthcare- bzw. Krankenhausmanagement oder ähnliche Qualifikation
  • mehrjährige Projekterfahrung, idealerweise im Krankenhausbereich
  • Zertifizierung im Bereich Projektmanagement (beispielsweise PMP, PRINCE2, Professional Scrum Master)
  • hohes Maß an Umsetzungsorientierung und Durchsetzungsfähigkeit

So agieren Sie:

  • engagiert und zielstrebig
  • mit hoher Sozialkompetenz
  • aktiv und verantwortungsvoll

Wir bieten Ihnen:

Einen optimalen Start:
Wir führen Sie in Ruhe durch eine strukturierte Einarbeitungszeit.

Sie haben Fragen?

Gerne steht Ihnen für Vorabinformationen unser Geschäftsführer, Herr Dr. med. Hans-Peter Schlaudt, zur Verfügung. Telefon: 07751 85-4151 (Sekretariat)

Sie möchten sich bewerben?

Bewerben Sie sich direkt online oder per E-Mail. Bitte beachten Sie dabei die maximal zulässige Datengröße von insgesamt 9 MB. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.

personalservice@spitaeler-hochrhein.de

Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen auch gerne auf dem Postweg zusenden. Bitte vermerken Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Stellenausschreibung Sie sich bewerben.
 
Spitäler Hochrhein GmbH
Bewerbermanagement
Karin Denz
Kaiserstr. 93-101
79761 Waldshut-Tiengen
 

Zurück

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.



Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten










Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.