Schnelle Hilfe bei Schlaganfall

Badische Zeitung, 26.05.2017

Die Schlaganfall-Spezialabteilung (Stroke Unit) der Medizinischen Klinik am Spital Waldshut erhielt die offizielle Zertifizierung nach den Kriterien der Arbeitsgemeinschaft Schlaganfallstationen Baden-Württemberg (AGSW). Im Rahmen des Zertifizierungsaudits wurde der im vergangenen Jahr aufwändig ausgebauten Spezialeinheit nun eine hervorragende Leistung bei der 24-Stunden-Akutversorgung neurologischer Notfälle und damit kurze Wege mit schneller und umfassender medizinischer und pflegerischer Betreuung bestätigt. Aus aktuellem Anlass wird Chefärztin Dr. Sun Ju Kim im Rahmen der Sonntagsgespräche im Spital Waldshut am 28. Mai um 11.15 Uhr über die moderne Schlaganfalltherapie referieren. Das ursprünglich vorgesehene Thema "Herzklappenerkrankungen" wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Stroke Units sind Spezialstationen, auf denen Schlaganfall-Patienten durch ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Pflegenden, Neurologen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Sozialarbeiter betreut werden. Durch dieses Konzept hat die Therapie der Schlaganfallpatienten in Deutschland mittlerweile ein sehr hohes international anerkanntes Niveau erreicht. "Den alleine im Landkreis Waldshut betroffenen 500 Schlaganfall-Patienten im Jahr steht nun eine zertifizierte Schlaganfallbehandlung zur Verfügung, die bisher nur in großen Zentren durchgeführt werden konnte", betont Geschäftsführerin Simone Jeitner.

 

Zurück